Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG"), dem Telemediengesetz („TMG“) und der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

Verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer der Internetseite www.masai.de ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung dänischen Rechts in Firma Masai Clothing Company ApS, Hammerensgade 1, st. tv., DK-1267 København K, Dänemark.


Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. die IP-Adresse, Typ und Version des Browsers, ggfs. Internetseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, den Namen der angeforderten Seite oder Datei, Datum, Uhrzeit und Dauer des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über den Erfolg des Abrufs und den anfragenden Provider. Diese Daten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Die auf diese Weise erhobenen Daten werden jeweils 14 Tage nach der Speicherung automatisch gelöscht.


Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung
eines Kundenkontos

Wir erheben, speichern, verarbeiten und geben ihre personenbezogene Daten weiter, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben, gespeichert, genutzt und weitergegeben, werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Insbesondere speichern wir jedoch Daten, wie z.,B. Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail Adresse. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht (aktuelles Jahr plus 5 Jahre), sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.


Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre gem. dem vorstehenden Abschnitt „Datenerhebung und –verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos“ erhobenen Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen (z.B. PayPal). In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.


Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Sofern Sie uns im Registrierungsprozess eine Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen zum Versand eines Newsletters entsprechend Ihrer Einwilligung. Die An- und Abmeldung zum/vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Wenn Sie sich von dem Newsletter abmelden, werden ihre für den Zweck der Newsletterversendung erforderlichen Daten sofort gelöscht. Sofern Sie sich von dem Newsletter abmelden, aber weiterhin ein Kundenkonto besteht oder wir mit Ihnen einen Vertrag abwickeln, werden wir Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse gem. der Ausführungen in dem Abschnitt „Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos“ weiterhin verarbeiten.


Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Sofern Sie uns im Registrierungsprozess oder im Zusammenhang mit einer Bestellung eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihren Vor- und Nachname, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail Adresse um diese Daten für ausschließlich eigene Werbezwecke. Unter Verwendung dieser Daten senden wir Ihnen interessante Angebote und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen. Sofern Sie der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen, werden die dafür erforderlichen Daten unverzüglich gelöscht. Sofern Sie der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen, aber weiterhin ein Kundenkonto besteht oder wir mit Ihnen einen Vertrag abwickeln, werden wir Ihre für die Führung des Kundenkontos oder die Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten gem. der Ausführungen in dem Abschnitt „Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos“ weiterhin verwenden.


Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Klarna-Zahlungsdienstleistungen

Wenn Sie sich für die Vertragserfüllung für Klarnas Zahlungsdienstleistungen, Klarna Bank AB (publ). Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden entscheiden, werden wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten, die wir gem. dem vorstehenden Absatz „Datenerhebung und –verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos“ von Ihnen erhalten haben, gem. dem vorstehenden Abschnitt „Datenweitergabe zur Vertragserfüllung“ an Klarna übermitteln. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen.


Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät oder Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, während des Nutzungsvorganges das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Web- und Internetseitenanalysedienst der Google Inc.1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Diese Software ermöglicht die geräteübergreifende Analyse der Aktivitäten eines Nutzers. Dies geschieht dadurch, dass geräteübergreifend Daten, Sitzungen und sonstige Interaktionen einem pseudonymen Nutzerprofil zugeordnet werden.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website und Ihre IP-Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten, die auf Grundlage des § 15 Abs. 3 TMG sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO erfolgt. Die von uns in diesem Zusammenhang gesendeten Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung der Daten, die die Aufbewahrungszeit erreicht haben, erfolgt automatisch einmal im Monat. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz finden Sie, wenn Sie auf die folgenden Links klicken:

- https://www.google.com/analytics/terms/de.html

- https://policies.google.com/?hl=de

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.


Einsatz von Hotjar zur Webanalyse

Auf dieser Website werden mit Technologien der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 3155, Malta, Europe. Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Endgerät des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf diesen Link klicken: www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out, um die Erfassung durch Hotjar auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Die auf diese Weise erhobenen Daten werden jeweils 1 Jahre nach der Speicherung automatisch gelöscht.


Bewertungserinnerung durch Survey Monkey

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Ireland, damit dieses Unternehmen Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Survey Monkey widerrufen werden.


Weitere Rechte und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung sowie der Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten.

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

Sie haben das Recht, die uns erteilten Einwilligungen für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir Ihre bei uns gespeicherten Daten unverzüglich löschen, sofern es an einer Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der Daten fehlt.

Ihnen steht ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln. Dies gilt jedoch nur, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.



Dies ist Version 2.0 unserer Datenschutzrichtlinie vom 22.05.2018.