VERANTWORTUNG IN PARTNERSCHAFTEN

Masai VERANTWORTUNG IN PARTNERSCHAFTEN

Verantwortung in jeder Hinsicht basiert auf Zusammenarbeit, Partnerschaften und gegenseitigem Respekt. Für Masai war es immer wichtig, mit allen Geschäftspartnern zu angemessenen Bedingungen mit Respekt für ihr Leben, ihre Arbeitsbedingungen und ihre Rechte zusammenzuarbeiten. Masai hat Produktionspartner in Indien, China, der Türkei und Portugal, wo wir eine große Verantwortung gegenüber allen Frauen und Männern haben, die an der Herstellung unserer Kleidung arbeiten – egal in welchemLand. Im Laufe von 5, 10, 15, 20 oder fast 30 Jahren Partnerschaft haben sie ihre Geschäfte und Fähigkeiten so aufgebaut, dass sie für Masai inzwischen wichtige Kollegen und nicht nur gesichtslose Menschen auf der anderen Seite der Erde sind. Ohne sie wären wir nicht in der Lage, die schöne und langlebige Kleidung herzustellen, die du seit Jahren kennst, oder verantwortungsbewusstere Produktionsbedingungen zu schaffen.

Bei Masai erkennen wir unsere Verantwortung in vielen Bereichen an. Ganz allgemein für unseren Planeten. Für die Ökosysteme der Natur. Für die Ozeane der Welt. Und zweifellos auch für die Menschen auf der Erde. Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Kollegen. Gegenüber unseren Kunde. Gegenüber unseren Geschäftspartnern. Und besonders gegenüber den Menschen auf der ganzen Welt, die zur Herstellung der Masai-Kleidung beitragen, die unsere Kunden seit 1992 tragen und lieben.

Der Erfüllung unserer Verantwortung ist eine komplexe und kontinuierliche Arbeit, bei der einige Lösungen im Gegensatz zueinander stehen können. Dies bedeutet, dass eine Entscheidung zur Übernahme dieser Verantwortung in einem Bereich negative Auswirkungen auf einen anderen haben kann.

Wir sind uns bewusst, dass unsere Entscheidungen die Menschen in vielerlei Hinsicht beeinflussen. Daher ist unser Engagement für ein Handeln mit Bedacht ein Schlüsselfaktor in unserem Entscheidungsprozess. Wir möchten unsere Entscheidungen mit offenen Augen treffen, um das Gesamtbild zu sehen – sowohl die möglichen positiven und negativen Ergebnisse als auch das Gleichgewicht zwischen beiden.

Dies war und ist unser Ansatz für unsere Produktionspartnerschaften. Wir wurden schon oft gefragt: „Warum produziert ihr nicht mehr lokal? Wäre das nicht verantwortungsbewusster?“ Ja, das stimmt. Wenn man nur die Auswirkungen des Verkehrs betrachtet, wäre es verantwortungsbewusster, unsere langjährigen Partnerschaften in Fernost zu beenden und neue in Europa zu begründen. Es wäre aber auch unverantwortlich, bei unseren Entscheidungen einen so engen Fokus zu legen. Denn was ist mit den Menschen?

Masai hat Produktionspartner in Indien, China, der Türkei und Portugal, und wir haben eine große Verantwortung gegenüber all diesen Frauen, Männern und ihren Familien – in jedem dieser Länder. Masai arbeitet mit ihnen auf allen Ebenen zusammen, sowohl aus der Entfernung als auch vor Ort am Produktionsstandort, und wir schätzen ihre Fähigkeiten und ihr Engagement. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Frauen und Männer auch wichtige Akteure sind und engagiert mit Masai zusammenarbeiten, um die notwendige Entwicklung voranzutreiben und nachhaltigere Praktiken in ihren Produktionen und in unserer gesamten Lieferkette umzusetzen.

Die Trennung von unseren Produktionspartnern würde ihr Leben, ihre Arbeitsbedingungen und ihre Rechte gefährden. Daher werden wir große Anstrengungen unternehmen, um unsere Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Rahmen unserer Verantwortung gegenüber ihnen als Teil unseres Engagements und unserer Arbeit für das UN-Nachhaltigkeitsziel 17 zu schützen und weiterzuführen.

Unsere fünf Ziele

Masai ziele

Bei Masai nehmen wir die Ziele für nachhaltige Entwicklung ernst und haben daher die fünf Ziele ausgewählt, an denen wir für unsere gemeinsame Zukunft arbeiten wollen. Wir haben die Ziele ausgewählt, bei denen wir als unabhängiges Unternehmen die größtmögliche Wirkung erreichen können, indem wir dort Verbesserungen durchführen. Der erste große Schritt in dieser Arbeit war die FSC®-Zertifizierung eines Teils unserer Viskose. Gleichzeitig arbeiten wir an strukturellen Veränderungen, die wir nicht alleine erreichen können. Wir gehen daher Partnerschaften ein, um Ergebnisse in Bereichen wie Frauenrechte und allgemeine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Mehr darüber lesen